Nordlund und Umicevic leiten KEV-Premiere ein

Dank eines überraschenden 3:2-Erfolgs nach Penaltyschießen haben die Krefeld Pinguine ihre zumindest geringe Chancen, doch noch auf Platz zehn zu springen, gewahrt. Nach zweimaliger Führung der Haie glichen die Seidenstädter erst 42 Sekunden vor Ende der 60 Minuten aus, ehe im Penaltyschießen gleich zwei KEV-Akteure trafen. [weiter…]

© Source kicker.de

eishockey
Nordlund und Umicevic leiten KEV-Premiere ein

Mr.X (595 Posts)


Tags:
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply