Nichts für schwache Nerven: Drama in Boston

Das erste Spiel zwischen den Boston Celtics und den Milwaukee Bucks war nichts für schwache Nerven. In einem Herzschlagfinale behielten die Celtics letztlich die Oberhand, nachdem Milwaukee zuvor spektakulär die Verlängerung erzwungen hatte. Eine böse Überraschung erlebte LeBron James, der mit seinem Cleveland Cavaliers zuhause verlor. [weiter…]

© Source kicker.de


Nichts für schwache Nerven: Drama in Boston

Mr.X (1862 Posts)


Tags:
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply